Jugendfeuerwehr Walstedde

Seit 2010 können sich Jugendliche von 12 bis 18 Jahren bei der Jugendfeuerwehr in Walstedde engagieren. Ein Team aus Jugendwarten und Betreuern kümmert sich um eine sinnvolle Beschäftigung während der Dienstabende, die 14-tägig am Freitag stattfinden. Hier wird mit der vorhandenen Feuerwehrtechnik geübt – so ein Übungsabend endet im Sommer oftmals mit einer Wasserschlacht, bei der kein Auge bzw. Hemd trockenbleibt. Auch nicht die der Betreuer.

Ein Berufsfeuerwehrtag, bei dem 24 Stunden (inklusiv Übernachtung und Verpflegung an der Wache) der Alltag einer Berufsfeuerwehr „nachgespielt“ wird, ist immer ein Highlight. Themen wie Erste Hilfe, Knoten und Stiche und Fahrzeug- und Gerätekunde stehen auch auf dem Dienstplan. Spieleabende, gemeinsames Kochen und sportliche Betätigung runden das Programm ab. So haben wir beim Wälster Lauf teilgenommen und sind als Gruppe durchs Ziel gelaufen.

Tagesausflüge zum ADAC-Rettungshubschrauber Christoph Westfalen nach Greven, die Besichtigung der Flughafenfeuerwehr Münster-Osnabrück, die Deutsche Arbeitsschutzaustellung und Glowingrooms werden da schnell mal zu einem kleinen Abenteuer. Wobei dann auf der Heimreise der Besuch bei McDonalds für die Betreuer zum Abenteuer wird. Eine mehrtägige Fahrt an die Nordsee ist bei entsprechender Kassenlage in Planung.

Bei den regelmäßig stattfindenden Elternabenden werden die Eltern darüber informiert, was ihre Kids das ganze Jahr über bei uns so treiben.

Ein Jahresabschluss und eine Weihnachtsfeier mit den Aktiven und der Ehrenabteilung der Feuerwehr schließen das Jahr in kameradschaftlicher Atmosphäre ab.

Zum Mitmachen sind Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 18 herzlich eingeladen.

Weitere Infos

Postalische Adresse:

Freiwillige Feuerwehr Drensteinfurt
Löschzug Walstedde
Böcken 28
48317 Drensteinfurt

Jugendwart:

Thorsten Torchalla

Stv. Jugendwart:

Wilhelm Mussenbrock

Kontakt:

Jugendfeuerwehr Walstedde

Weitere Vereine & Organisationen

Zur Übersicht